Herzlich Willkommen bei der Berliner Kantorei

HerzlichWillkommen_720x226Px

Die Berliner Kantorei ist einer der großen, anspruchsvollen Laienchöre Berlins. Sie besteht seit über 50 Jahren unter der Leitung verschiedener Kantoren an der Evangelischen Grunewaldgemeinde in Berlin-Wilmersdorf, unter anderem Heinrich Poos, Ulrich Bremsteller, Wolfgang Helbich, Cornelius Schneider-Pungs und Uwe Gronostay. 1990 übernahm Günter Brick die Leitung. Erarbeitet werden sowohl a-capella-Programme aller Epochen als auch Oratorien für Gottesdienst und Konzert.

Berliner Kantorei und SKO in Riga

In der ersten Woche der Sommerferien 2018 ist die Berliner Kantorei gemeinsam mit dem erweiterten Schöneberger Kammerorchester (SKO) und Gesangssolisten zur gemeinsamen Konzertreise nach Lettland aufgebrochen. Mit an Bord waren Kinder, Enkel, Freunde, (Ehe)Partnerinnen und Partner, sodass die gesamte Gruppe eine Rekordgröße von 135 Personen hatte. Unter der Leitung von Sabine Wüsthoff wurde fleißig geprobt, so dass am 14. Juli in der Johanniskirche in Riga Händels „Jephtha“. Trotz reizvollem Konkurrenzprogramm (WM-Spiel und den 3.Platz, Wimbledon Damenfinale) war das Konzert erfreulich gt besucht und, dem Anschein nach, auch sehr gut aufgenommen. Alle Daheimgebliebenen haben die Chance, das Stück nochmal am 22. September und 20:00 in der Grunewaldkirche zu hören.

Abschied von Günter Brick 

Am 29. April 2018 fand in der Grunewaldkirche ein Abschiedsgottesdienst statt, denn: Zum 1. Mai verließ Günter Brick Wilmersdorf, wo er seit 28 als Kirchenmusiker in der Grunewald- und der Lindenkirchengemeinde gewirkt hat. Er ist zum Studienleiter für die Aus- und Weiterbildung von KirchenmusikerInnen berufen worden.

Wir als Kantorei gönnen ihm diese Veränderung von ganzem Herzen. Kaum jemand, den wir kennen, hat wie Günter diese Fähigkeit, Menschen wirklich jeden Alters seine Begeisterung für die Musik zu vermitteln. Angefangen von den kleinsten Mädchen und Jungs in den Knaben- und Mädchenchören bis hin zu den Senioren. Wir haben unglaublich viel gelernt von ihm über die jeweils gesungenen Stücke, über deren Hintergründe, ihre Entstehung, die menschliche Stimme als solche und jedes einzelne Instrument. Zukünftig werden nun also junge Kirchenmusiker davon profitieren, für deren Aus- und Weiterbildung Günter verantwortlich sein wird.

Bei allem Abschiedsschmerz sind wir zuversichtlich, auch unter neuer Leitung weiterhin zusammen und mit viel Spaß die Musik an der Grunewaldkirche mitzugestalten. Wir werden mit Günter im Juli nach Riga fahren und dort proben und ein Konzert geben. In einer Übergangszeit kann es auch durchaus nochmal das eine oder andere Konzert unter Günters Leitung geben. Aber all dies tröstet natürlich nur mittelgut darüber hinweg, dass wir uns irgendwann doch von Günter verabschieden müssen und uns bleibt nur zu sagen:

Danke für alles, oder – mit ABBA – „Thank you for the music!“

Zum Weiterlesen:

 

 Auch aus der Berliner Kantorei:

 

Wir brauchen dich!

Die Berliner Kantorei sucht junge Stimmen! Wenn du mindestens 14 Jahre alt bist und Spaß hast am Singen, dann würden wir uns freuen, dich kennenzulernen.

Was wir bieten:

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken