Kantor

Kantor720x226

Günter Brick studierte Schulmusik mit Leistungsfach Dirigieren an der Staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim bei Prof. Gerald Kegelmann. Anschließend Kirchenmusikstudium an der Berliner Kirchenmusikschule; dabei Chor- und Orchesterleitung bei Prof. Martin Behrmann. A-Examen 1990, u.a. in Chor- und Orchesterleitung „Mit Auszeichnung“. Von 1990 bis 1998 Dozent für Dirigieren und Chorleitung, Tonsatz, Partitur- und Generalbassspiel an der Berliner Kirchenmusikschule sowie Dozent der kirchenmusikalischen Fortbildung der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg.

Seit Juli 1990 Kantor und Organist der Grunewaldkirche in Berlin. Leiter der Berliner Kantorei und des Berliner Motettenchores. Aufführung zahlreicher Oratorien, Orchester- und A-capella-Werke. Seit 2002 ist er Kreiskantor für Berlin-Wilmersdorf und seit 2008 Dozent für Chorleitung am C-Seminar der Universität der Künste Berlin. Von  2010 bis 2015 leitete er den Knabenchor der ev. Grundschule Wilmersdorf. Im Oktober 2012 wurde Günter Brick zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Er war bei verschiedenen Rundfunk- und Fernsehproduktionen zu hören und sehen. Zahlreiche CD-Einspielungen mit Chor- Orchester- und Orgelmusik liegen vor.

Günter Brick ist verheiratet mit der Geigerin Eva Brick; das Paar hat drei Söhne und eine Tochter.


Musikwissenschaftliche Texte von Günter Brick

„Berliner Lieder“ – Liederbuch mit neuen geistlichen Liedern aus Berlin